Die Kommunikationsfähigkeit von Kindern kann durch Einschränkungen der Sprache, des Sprechens, des Hörens, der Stimme und des Schluckens beeinträchtigt sein. Die Ursachen und Symptome können ganz verschieden sein. Die Ziele der logopädischen Therapie werden spielerisch mit dem Kind erarbeitet.

Die Planung und Durchführung der Therapie wird auf das individuelle Kind und seine Störung zugeschnitten. Auch die Eltern werden in die Therapie miteinbezogen. Durch intensive Beratung können sie als "Co-Therapeuten" entscheidend zu den Therapieerfolgen beitragen.

Übersicht der behandelbaren Störungsbilder:

Artikulationsstörung

Auditive Verarbeitungs- und Wahrnehmungsstörungen

Funktionell und organisch bedingte Stimmstörungen

Hörstörungen

Myofunktionelle Störungen

Näseln

Poltern

Sprachentwicklungsstörung und -verzögerung

Verbale Entwicklungsdyspraxie

Sabine Dornemann
Pfarrstraße 15
34123 Kassel-Bettenhausen

Tel. (0561) 85 01 76 45
Mobil:(0173) 708 95 44

Sollten Sie mit dem Auto anfahren finden Sie hier einen Anfahrtsplan.

Um GoogleMaps direkt aufzurufen bitte hier klicken.

Für Fragen und Terminvereinbarungen erreichen Sie uns unter folgenden Rufnummern:

Tel. 0561 - 850 17 645
Mobil: 0173 - 708 95 44